NAVIGATION

 

Seit über 30 Jahren male ich nun schon meine Bilder. Geboren wurde ich 1963 im Thüringer Wald. Dort auch aufgewachsen, Schule besucht, Abi gemacht. Dann kam ich nach Berlin… eigentlich zuerst nach Brandenburg (zur Armee), robbte durch die Wälder und lernte in der Großstadt die ersten Pinselstriche zu setzen. Dann studierte ich in Karlshorst leider nicht Kunst, sondern „nur“ Ökonomie (Außenhandel).

1981 wurde ich in das Volkskunststudio „Otto Nagel“ in Friedrichshain aufgenommen. Dort lernte ich die Grundlagen von Malerei und Graphik, u.a. bei Knut N. Firchau, Wolfram Petri und Detlef Olschewski. 1983 hatte ich meine erste Personalausstellung, 1987 wurde ich „Verdienter Volkskünstler der DDR“. Eine hoffnungsvolle Entwicklung…

Dann kam die Wende. Aufbruchszeit. Ich machte mich selbständig als freischaffender Maler und Graphiker, nebenbei schrieb ich noch als Journalist für diverse Tageszeitungen. Doch die Wagnisse eines solchen Lebens waren zu groß. Inzwischen hatte ich nämlich auch eine Familie. Also wurde ich Kaufmann, zuerst bei den Arabern (siehe unten), dann auf eigene Rechnung. Nebenbei habe ich Bücher illustriert, Ausstellungen bestückt, bin durch die Welt gereist, habe Brandenburg als meine künstlerische Heimat lieben gelernt.

Und gemalt habe ich immer…

 

Website gestaltet von VICA MEDIA BERLIN